HOL DIR JETZT DIE KOSTENLOSE TIPPSPIEL APP

Casino oder Lotto – so sehen die Gewinnchancen und Auszahlungen aus

Wetten sind ein beliebter internationaler Zeitvertreib. Dabei stehen dem interessierten Spieler eine ganze Menge an unterschiedlichen Varianten zur Verfügung. So kann man zum Beispiel auf Sportereignisse wetten, oder einen Gang in die Spielbank wagen. Online Casinos erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Das hängt oft damit zusammen, dass sie oftmals einen Casino Bonus anbieten. Auf der anderen Seite findet man die staatliche Lotterie, auch als Lotto bekannt. Sie ist sicherlich die am weitesten verbreitete Wettform und hat ein echtes Massenpublikum. Als Spieler fragt man sich nun: Wo habe ich die höchsten Chancen auf einen Gewinn? Diese Frage wollen wir im Folgenden beantworten. 

Was ist Lotto eigentlich? 

Beim Lotto setzt der Spieler auf eine Zahl oder Zahlenkombination. In Deutschland ist die Variante sechs aus 49 am bekanntesten. Es kommt anschließend zu einer Ziehung der Zahlen durch das Zufallsprinzip. Wenn die gezogenen Zahlen mit den getippten Zahlen übereinstimmen, gewinnt der Spieler. Man muss übrigens nicht alle sechs Zahlen erraten, um zu gewinnen. Oftmals reichen bereits zwei oder drei Treffer aus, um einen bescheidenen Profit mit nach Hause zu nehmen. Je mehr Zahlen man richtig hat, desto höher natürlich der Gewinn. Um den Jackpot zu knacken, muss oftmals noch eine weitere Zusatzzahl erraten werden. Die Kombination an Zahlen ist fast unendlich. 

Online Casinos — die neuen Spielbanken 

Online-Casinos sind im Prinzip die logische Fortsetzung von klassischen Spielbanken. Der Hauptunterschied ist, dass man sie auf dem Smartphone oder am Computer nutzt. Casino-Spiele gibt es unzählige. Zu den bekanntesten und beliebtesten gehören unter anderem Roulette, Poker, Blackjack und Slot-Maschinen. 

Wenn man gerne in Online-Casinos spielt, werden mache dieser Angebote durch Zufallsgeneratoren gesteuert. Außerdem finden manche Spiele mit einem Live-Dealer statt. Casino-Spiele sind in der allgemeinen Wahrnehmung oftmals mit mehr Glamour verbunden. Man denkt oft an exotische Reiseorte und spannende Filme. Damit haben sie generell ein deutlich anderes Image als Lotto. Macht sich das denn nun auch bei den Gewinnen bemerkbar? 

Was kann man beim Lotto gewinnen? 

Fast jeder Mensch hat schon einmal davon geträumt, den Jackpot beim Lotto zu knacken. Diese können nämlich sehr hoch liegen, teilweise in Millionenhöhe. Bekannt sind auch Dokumentationen über Lottomillionäre, die die Fantasien der Kunden anregen. Die Gewinne liegen so hoch, weil sie sich aus dem Einsatz aller Spieler einer bestimmten Ziehung zusammensetzen. Das bedeutet, dass durch jedes gekaufte Los der Jackpot weiter anwächst. Täglich spielen Millionen von Menschen Lotto. Daraus ergibt sich dann der hohe Jackpot. Der wird dann nach einer bestimmten Quote auf die einzelnen Gewinnklassen und Gewinner aufgeteilt. Wie sieht es denn aber bei den Online-Casinos aus? 

Gewinne in der Welt der Online-Casinos 

Bei Online-Casinos liegen die Dinge etwas anders. Der Spieler kann seinen Einsatz nämlich selbst bestimmen. Je nach Spiel und Quote kann er dann bei Gewinn einen entsprechenden Profit einfahren. Wenn man zum Beispiel beim Roulette auf eine einzelne Zahl setzt und diese fällt, erhält man das 36-fache des Einsatzes zurück. Beim Poker gibt es keine direkte Quote. Die Einsätze werden von den Spielern festgelegt. Man hat also etwas mehr Spielraum, wenn es um die Höhe des eingesetzten Geldes geht. Bei geringen Einsätzen erhält man natürlich geringere Gewinne. Wo sind denn aber nun die Auszahlungsquoten höher? Mehr dazu im nächsten Absatz. 

Die Auszahlungsquote 

Die Auszahlungsquote bedeutet letztendlich den Teil des gesamten Einsatzes, der wieder an die Spieler ausbezahlt wird. Dieser ist vor dem Spiel festgesetzt. Beim Lotto beträgt dieser Wert etwa 50 % und unterscheidet sich geringfügig bei verschiedenen Anbietern. Da die Gewinner mit hohem Profit sehr selten sind, erhalten sie einen sehr hohen Betrag, falls zum Beispiel sechs Richtige vorliegen. Casino-Spiele haben immer einen sogenannten Hausvorteil. Das bedeutet, dass die Spielbank langfristig immer einen Profit macht. Der liegt normalerweise zwischen einem und zwei Prozent. Die Auszahlungsquote steht damit in der Folge üblicherweise bei etwa 98 %. Wirkt sich das denn auf die Gewinnchancen aus? 

Die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn 

Sowohl beim Lotto als auch im Online Casino ist die Chance auf einen Gewinn gar nicht mal so klein. Was aber in beiden Fällen selten ist, ist ein sehr hoher Gewinn. Die Quoten spiegeln die Seltenheit eines solchen Ereignisses wider. Bei Casino-Spielen kommt zumindest in manchen Fällen ein strategisches Element hinzu. So kann man beim Roulette auf mehrere Ereignisse gleichzeitig setzen. Beim Blackjack kann man darauf verzichten, weitere Karten zu ziehen. Viele Lottospieler nutzen die Zahlen ihres Geburtstags zum Tippen. Das ist allerdings keine echte Strategie. Schließlich werden die gewinnenden Zahlen alleine durch Zufall ermittelt. Der Spieler kann das Ergebnis nicht beeinflussen. Wenn man Lotto und Casinos vergleicht, wird schnell klar: Beim Lotto kann man höhere Beträge gewinnen, im Casino hat man öfter die Chance auf einen Gewinn. Beide Spiele haben ein Zufallselement. Casino-Spiele erlauben aber etwas mehr Flexibilität. Letztlich ist die Wahl für Nutzer eine Frage des Geschmacks. Spannenden Nervenkitzel bieten beide Varianten auf jeden Fall. Egal ob Sie Lotto oder Roulette bevorzugen, setzen Sie nur Beträge ein, die Ihnen im Alltag nicht fehlen. Informieren Sie sich außerdem gründlich über die Art der Wette, die Sie gerne abschließen möchten. Und falls Sie einmal sechs Richtige haben sollten: Bewahren Sie Ihren Lottoschein gut auf!

Schreibe einen Kommentar